Indonesien als Backpacker

Indonesien ist eines der billigsten Reiseländer der Welt. Das macht sich beson-ders bemerkbar seitdem der Eurokurs gesunken ist. Im Vergleich zur Flugstrecke ist der unter 900 Euro zu bekommende Flug relativ billig. Indonesien kann man sehr gut als Backpacker bereisen. Für die Planung habe ich viele Sehenswürdigkeiten und Trips auf Bali zusammengestellt: Bali-Informationen

Hier werden zwei unterschiedliche Reisen vorgestellt. Die 2-wöchige Rundreise fand mit dem Motorroller statt, während die 4- und 5-wöchige Balirundreise mit verschiedenen Verkehrsmitteln zurück gelegt wurde. 


Bild: Reiseroute von Indonesien
Bild: Karte von Bali
Bild: Karte Bali und Lombok


Das wichtigste Verkehrsmittel in Indonesien

Bild: Familie auf dem Motorrad
Familie auf dem Motorrad

Wächter Dämonen

Auf Bali herrscht Religionsfreiheit. Über 90 % der Bevölkerung sind Hindus.

Offiziell heißt ihre Religion: Agama Hindu Dharma.


Opfergaben - Banten, Canang Sari, Gebogan


Hähne warten auf ihren großen Kampf

Einige Hähne tragen ein buntes Gefieder.


Bali-Fahnen

Umbul-umbul (javanisch, indonesisch), ... , ist in der Volkskultur von Java und Bali eine lange, an einem Stab befestigte Fahne. Traditionell dient sie als Banner und hat eine Signalfunktion, gehört zu den Opfergaben am balinesischen Tempel und wird bei religiösen Prozessionen mitgeführt.

Die Fahnen sind auf Bali ein wichtiges Element von Feiern, Zeremonien und Festen des Hinduismus, zu finden an praktisch allen Tempeln. Auch bei Prozessionen werden umbul-umbul mitgeführt, oft mit einem Schlangendrachen bemalt. Daneben findet man sie vielfach auch an Straßenrändern und an Stränden.

Jede Farbe der einzelnen Fahnen hat dabei ihre eigene Bedeutung. Generell sollen diese Fahnen Glück, Wohlstand und Freude bringen, sowie böse Mächte fernhalten. Grün steht für Glück, blau für Fruchtbarkeit, weiß für Reinheit, rot für Stärke und Mut sowie gelb für die Ewigkeit. 

entnommen aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Umbul-umbul


Penjor

Die Penjor ist eine hohe, gebogene Bambusstange mit Kokosblättern und Opfergaben. Sie sind Teil fast jeder wichtigen Zeremonie und insbesondere für Feiern in Tempeln, ähnlich wie die Bali-Fahnen.


Kunst auf Bali

Bild: Gemälde - Menschen am Meer

Gute Internetseiten mit vielen Informationen: 

http://www.bali-travel.de/index.htm

https://www.klick-bali.de/index.html