Bali - 3 Tage in Jimbaran

Station 6

Von unserer Unterkunft in Seminyak nahmen wir uns für 113.000 Rupis (ca. 8,50 €) ein Blue- Bird-Taxi mit Taxameter und schoben und durch den dichten Verkehr. 

Jimbaran war die letzte Station unserer 4-wöchigen Reise und wurde danach ausgewählt, dass wir zum Schluss noch einmal eine tolle Unterkunft haben wollten, mit herrlichem Strand zum Baden und Laufen. Außerdem ist Jimbaran bekannt für die vielen preiswerten Fischrestaurants am Strand. Außerdem war die kurze Entfernung zum Flughafen (ca. 4 km) ein weiterer Grund.

Bild: Karte von Jimbaran auf Bali

Impressionen von Jimbaran


Fischmarkt von Jimbaran


Fischerboote in Jimbaran

Bild: Fischerboote im Hafen von Jimbaran auf Bali

Video: Fischerboot


Fazit

Überall an der langen Bucht von Jimboran kann man abends am Strand in einer der vielen Cafés und Restaurants köstlichen Fisch essen. 

Leider war zu unserer Zeit das Meer so schmutzig, dass wir es vorzogen doch im Pool zu schwimmen. Daher würden wir das nächste Mal wohl eher einen anderen Ort auf der Bukit-Halbinsel bevorzugen (z.B. Uluwatu). 


zurück nach Bali ...