· 

Florida - weißer Muschelstrand und großes Einkaufsvergnügen

Bild: Kare unseres ersten Floridabesuches 2013/14

 

Genau 14 Tage waren wir 2013/14 über Weih-nachten und Silvester in Florida. Es sollte nicht unser letztes Weihnachten in Florida sein ....


Wir hatten einen Gabelflug gebucht: Ankunft in Fort Myers und Rückflug von Miami. Eine Zeit, die wir so schnell nicht vergessen werden. 

Und weil es soo schön war, sind wir gleich das Jahr darauf 2014/15 wieder nach Forida geflogen.

Diesmal hatten wir ein nach Fort Myers ein Stopover in New York gebucht. So hatten wir als besonderes Highlight gut 3 Tage New York bevor wir wieder nach Hamburg flogen. 

Bild: Unterkunft in Fort Myers
Unsere tolle Unterkunft in Fort Myers

Unser Urlaub bestand aus  einer hervorragenden Mischung aus Pool, Strand, Einkaufen und Sightseeing. Da blieben nun wirklich keine Wünsche mehr offen.

Südwestlich vom Flughafen Fort Myers war unsere Unterkunft, von der aus wir nach allen Seiten ausströmen konnten, um Fort Myers, Sanibel Island,  Cape Coral, Fort Myers Beach,  Bonita Springs Beach,  Estero Bay und Naples besuchen zu können. 

Hier kannst du unsere Reisetabelle von Florida sehen. 

Fort Myers bis Naples_2
StepMap


Für uns Europäer ist die Weite und damit meine ich auch die Bebauung und die mehrspurig angelegten Highways, die Freundlichkeit der Amerikaner und die Ruhe und Langsamkeit  faszinierend.

Bild: Fort Myers Beach
Fort Myers Beach

  

Nach 11 Tagen fuhren wir zu den Keys und ver-säumten nicht den Loop durch die Everglades zu fahren. Hier sieht man nicht nur Alligatoren und Vögel, sondern auch eine Baumlandschaft im Was-ser die märchenhaft und verwunschen aussieht.

Die Fahrt über die vielen kleinen Inseln der Keys endet im Höhepunkt von Key West mit seinen exzentrischen Bewohnern und Besuchern. 

Bild: Strand von Fort Myers Beach
Fort Myers Beach
Florida
StepMap


Die Fahrt über die vielen kleinen Inseln der Keys endet im Höhepunkt von Key West mit seinen exzentrischen Bewohnern und Besuchern. 

Bild: Everglades
Everglades

Alligator frisst Pommes Frites und ein Luftboot fährt ein. 

Sonnenuntergang auf Key West
Sonnenuntergang auf Key West

Es ist ratsam sich eine Unter-kunft  direkt in Key West zu be-sorgen, um Fahrzeiten  z.B. von  Marathon zu vermeiden, auch wenn die Übernachtungs-kosten auf Key West besonders teuer sind.  Denn dann kann man den Flair dieser Stadt in aller Ruhe genießen.

Weiter ging es nach Fort Lauderdale. Auf der Fahrt dorthin machten wir noch Pause in Miami Beach, nicht ohne uns die Ocean Drive mit dem Miami Art Deco District anzuschauen.

Bild: Luxusvilla in Fort Lauderdale
Luxus-Villen in Fort Lauderdale

In Fort Lauderdale unternahmen wir eine Fahrt mit einem Wassertaxi. Diese Art der Stadterkundung ist schon etwas besonderes, da man für einmal gezahlte 22 $ immer wieder ein- und aussteigen kann. Dafür sieht man dann auf der Fahrt viele großartige Luxus-Villen, teilweise mit eigenem Tennis- und Basketballplatz und unzählige Motorjachten in allen Längen.    

Bild: Fort Lauderdale Beach
Fort Lauderdale Beach

 

  

Die größte und mit 300 Millionen Dollar auch sicherlich teuerste Jacht, die am Anleger des Hilten Hotels angelegt hatte, war  die von Steven Spielberg, der jeden Tag 3000 $ Liegegebühr dafür bezahlt.


Sieh dir auch         

                    Verschiedene 2-wöchige Rundreise durch Florida

 

3 Tage                   New York

 

und meine             Photo-Galerie                                    an.