Florida - Key West und Fort Myers

2016/17 sind wir das 3. Mal in Folge in Florida. Der billige Flug von Hamburg 

Bild: Karte von Südflorida

nach Fort Myers für 550 Euro führte zu unserer Buchung. Da wir erstmals bis zum 07. Januar in Florida sein konnten, entschlossen wir uns mit dem Key West Express am 31.01. von Fort Myers Beach nach Key West zu fahren. Das Boot legte morgens um 8.30 Uhr ab und brachte uns dann nach 3,5 Stunden nach Key West. Hier bummelten wir bis um 17 Uhr in den Straßen von Key West bevor wir die Heimreise antraten. Den Wagen konnten wir auf dem dortigen Parkplatz stehen lassen und zu Fuß zum Beach laufen (20 Minuten), um dann nach einem Abendbrot das Silvesterfeuerwerk anzusehen. Das war sehr, sehr lohnend.

Bild: Pyramide Village Park südlich von Fort Myers in Florida

 

 

 

....und wieder übernachteten wir im Pyramide Village Park südlich von Fort Myers. 

Diesmal neu auf unserer Floridareise:

Key West

mit dem Key West Express von Fort Myers Beach nach Key West und zurück 

Sylvester in Fort Myers 

Koreshan State Park

Fort Myers Beach - Estero Boulevard

Bild: Fort Myers Beach (Estero Boulevard)  in Florida

Cape Coral

Bild: Cape Coral in Florida

Die junge Stadt Cape Coral ist flächenmäßig die zweitgrößte Stadt Floridas und eine der am schnellsten wachsenden Städte Floridas. Der Cape Coral Yacht Club Park Fishing Pier ist immer wieder ein lohnendes Ausflugsziel. Von hier entstand auch die Aufnahme.

Sanibel Island

Der Strand am Leuchtturm von Sanibel Island lohnt zum Verweilen.

Naples

Ein Besuch der 20.000 Einwohner Stadt Naples finden wir immer wieder lohnend.

Key West

Diesmal fuhren wir mit dem Key West Express von Fort Myers nach Key West.

Sylvester in Fort Myers

Nachdem wir tagsüber in Key West waren und abends wieder in Fort Myers ankamen gingen wir an den Strand von Fort Myers um das herrliche Sylvester-Feuerwerk uns anzusehen. 

Florida - Korishan State Park

Der Krishan State Park liegt an der 41, die Fort Myers und Naple verbindet. Von Fort Myers fährt man links in die Corkscrew Road. Der historische State Park ist ausgeschildert. 

Bild: Korishan State Park - Informationsschild

Korishan State Park kann man für 5 $ mit dem Auto besuchen und sich ansehen, wie die Sektengemeinde am Anfang des 20. Jahrhunderts lebten.
Die Weltanschauung dieser Religions-gemeinschaft bestand im Wesent-lichen darin, das man glaubte, die ganze Welt sei innerhalb einer riesigen Seifenblase oder Glaskugel strukturiert. Die Gründer und auch viele Mitglieder waren Deutsche. Zu sehen sind die weitgehend unver-änderten Gebäudekomplexe, die recht anschaulich die damaligen Lebensge-wohnheiten aber auch die besondere Weltanschauung darstellen.

Photo-Galerie: Koreshan State Park

Fazit

Wir hatten einen günstigen Flug für 530 Euro von Hamburg nach Fort Myers buchen können. Allerdings mussten wir 2 mal umsteigen. Auf dem Hinflug verpassten wir aufgrund der langen Abfertigungsschlangen dann auch noch unseren Anschlussflug von Atlanta nach Fort Myers. 

Die Fahrt mit der Fähre Key West Express war zwar teuer aber auch ein tolles Erlebnis. Wir kamen am 31. Dez. um 21.30 Uhr in Fort Myers Beach an und konnten dann das herrliche Feuerwerk in Fort Myers Beach bestaunen. Wer Sylvester in Fort Myers ist, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. 

Diesmal erwanderten wir uns Naples. Es lohnt sich, weil man so viel mehr der breiten Straßen, Luxusvillen und den herrlichen Strand wahr- und aufnehmen kann.

Sanibal Island lohnt unseres Erachtens nicht unbedingt, da man i.d.R. viel im Stau steht und nur beim Leuchtturm wirklich an den Strand kommt. Und den Sonnenuntergang kann man auch nicht nur in Captiva Island bewundern. 

Barfoot Beach ist unser absoluter Favorit. 

Barfoot Beach

Bild: Barfoot Beach

Dieser herrlich Strand ist einer unserer Favoriten an der Westküste von Florida.