Tag 2 in Paris


2. Tag


 

Galeries La Fayette

Staatsoper - Palais Garnier

Louvre

Jardin de Tuileries

Pont Neuf

Bootsfahrt auf der Seine

Place Dauphine

Notre Dame

Tour Eiffel

 

 

Da wir gelesen hatten, dass eine Bootsfahrt auf der Seine empfehlenswert ist, wollten wir heute das herrliche Wetter ausnutzen und eine Bootsfahrt unternehmen. 

In der Rezeption unseres Hotels Brasss fragten wir nach Empfehlungen und konnten dann auch schon dort unser Ticket mit Vedettes de Pont Neuf bezahlen und ausdrucken lassen. Das ist ja heute Dank des Internets alles kein Problem mehr. 

Um was von Paris zu sehen, gingen wir zu Fuß von unserem Hotel zur Brücke Pont Neuf und besuchten noch das große Kaufhaus Lafayette mit seiner riesigen Kuppel, machten Rast auf den Stufen der Staatsoper und gingen über den Platz des Louvre zur Pont Neuf. 

Bild: Louvre
Louvre


Galeries Lafayette

Pariser Staatsoper - Palais Garnier

Von der Oper zum Louvre

Louvre

Arc de Triomphe du Carrosel

Jardin des Tuileries

Vom Louvre zur Brücke Pont Neuf

Wir kamen rechtzeitig an der Ablegestelle des Bootes an, sodass wir nicht lange bis zur Abfahrt warten mussten. 

Bootsfahrt mit Vedettes de Pont Neuf

Für 14 € unternahmen wir eine 1-stündige Bootstour mit Vedettes de Pont Neuf. Das Schiff lag an der Pont-Neuf, wo es dann nach der Rundfahrt auch wieder anlegte. Vom Louvre über den Eiffelturm bis zur Kathedrale Notre-Dame, lernt man Paris an der Seine kennen. 

Den genauen Plan der zurückgelegten Strecke kann man sich hier als pdf-Datei ansehen:

Download
Strecke der Bootsfahrt mit Vedettes de Pont Neuf
Bootsfahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Fotos vom Boot aus


Nach der herrlichen Bootsfahrt gingen wir zum Place Dauphine auf der Île de la City um im Café die vielen Eindrücke zu verarbeiten und bei einem Kaffee uns für den weiteren Stadtrundgang zu stärken. 

Place Dauphine

Bild: Place Dauphine

 

Der Place Dauphine ist der zweit-älteste der royalen Plätze in Paris und liegt auf der Île de la Cité.

Die Platzmitte ist mit feinem Sand ausgelegt, sodass sich hier viele Boule Spiele treffen. 

Kathedrale Notre Dame

An der Kathedrale Notre Dame ging´s vorbei zur kleineren Nachbarinsel Île Saint-Louis auf der es ganz viele Eisdielen gibt und angeblich das beste Eis in Paris.


Von der Île de la Cité zur Metro Rue du Bac


Mit der Metro fuhren wir von Rue du Bac zurück nach Abbesses, wo wir dann nach kurzem Weg auch schon wieder in unserem Hotel sind.

weiter mit: Tag 3 in Paris