Kapstadt und die Kap-Halbinsel

Für mich zählt Kapstadt zu den besonders sehenswerten Städten der Welt und das hat folgende Gründe:

Kapstadt bietet von seinen zahlreichen Aussichtspunkten einmalige Ausblicke auf die Umgebung. Ein Besuch des Tafelbergs (1087m), dem Devil´s Peak (1000 m) oder dem Lions Head (669 m) lohnt sich immer, ob bei Sonnenauf- gang oder -untergang, bei Tag oder Nacht.

Die Victoria & Alfred Waterfront ist ein Touristenmagnet und das 

faszinierende Umfeld von Kapstadt (im Süden die Kap-Halbinsel, im Norden West Coast National Park und im Osten Stellenbosh) wird einem lange in Erinnerung bleiben. 

 

Was du alles auf dieser Seite findest:

                                                         

                                                         1. Tafelberg

                                                                    1.1.  Seilbahn                                                                       

                                                                1.2.  Plateau                                                                       

                                                                1.3.  Restaurant                                                                       

                                                                1.4.  Spektakulärer Ausblick 

                                                                                                                            

                                                          2. Victoria & Alfred Waterfront

                                                                2.1.  Rahmen für Tablemountain                       

                                                                                              2.2.  Nobel Square               

                                                                              2.3.  Food Market                                                                       

                                                                2.4.  Clock Tower 

                                                                                             2.5.  Museum Zeitz MOCAA 

                                                                                          2.6.  Shopping Centre Victoria Wharf 

                                                                    

                                                          3. Die Innenstadt

                                                                3.1.  Company´s Garden                                                                       

                                                                3.2.  Rathaus                                                                       

                                                                3.3.  Houses of Parliament                 

                                                               3.4.  The Green Market 

                                                                                              3.5.  Restaurant Mama Africa 

                                                                    

                                                          4. Stadtteile und Vororte

                                                                4.1.  Bo-Kaap                                                                     

                                                                4.2.  Bloubergstrand                                                                       

                                                                4.3.  Green Point                                                                       

                                                                4.4.  Newlands - Kirstenbosch National Botanical Garden   

                                                                   

                                                          5. Die Kap-Halbinsel

                                                                                             5.1.  Pietro Ferrero Viewpoint 

                                                                                             5.2.  Hout Bay 

                                                                5.3.  Cape of Good Hope                                                                       

                                                                5.4.  Cape Point Lighthouse 

                                                                                             5.5.  Boulders Beach 

                                                                                             5.6.  Fish Hoek 

 

Tafelberg

Der Tafelberg ist das Wahrzeichen der Stadt, zählt zu einem der 7 Naturwunder der Erde, da er mit seinen geschätzten 360 Millionen Jahren zu den ältesten Bergen der Welt zählt und ist seit 2006 Weltkulturerbe. 

Seilbahn

Bild: Seilbahn zum Tafelberg
Zum höchsten Punkt des Tafelbergs "Maclear’s Beacon"

Man kann den Tafelberg erklettern, erwandern oder aber in nur 5 Minuten mit der Seilbahn bequem hochfahren. 

 

Die modernen Kabinen fassen bis zu 65 Personen und drehen sich um 360 Grad bei der Auffahrt, sodass jeder in den Genuss eines Rundumblickes gelangt.

 

Tickets für die Tafelberg Seilbahn in Kapstadt:

Bild: Tablemountain-Pass

Plateau des Tafelberg

Bild: Auf dem Tafelberg
Auf dem Tafelberg

 

Auf dem Tafelberg erwartet einen nicht nur der spektakuläre Ausblick, sondern auch die vielfältige, z.T. endemische Pflanzenvielfalt und wer Glück hat, kann einen  kleinen  Dassies - zu Deutsch auch Klippschliefer genannt - zu Gesicht bekommen. 

Durch starke Aufwinde können kräftige Winde von der False Bay auf der Höhe von 1000 Metern recht kalt empfunden werden, deswegen ist warme Kleidung empfehlenswert.

Es gibt viele Wanderwege, die auf den Tafelberg führen. Die beliebteste und schnellste Route ist der Platteklip Gorge, für die man ca. 2 Stunden benötigt. Der Weg beginnt etwa 1 1/2 km hinter der Seilbahnstation auf der Tafelberg Road. 

Restaurant auf dem Tafelberg

Bild: Gastronomie auf dem Tafelberg
Restaurant auf dem Tafelberg

 

 

Wer möchte kann im Restaurant gleich bei dem Seilbahnhäuschen einkehren. 

Spektakulärer Ausblick

Bild: Blick vom Tafelberg
Lion´s Head, Robben Island und die Tafelbucht

Victoria & Alfred Waterfront

Bild: Waterfront
Victoria & Alfred Waterfront

Die Waterfront ist eine der bedeutendsten Touristenattraktionen Kapstadts, ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Cafés sind um zwei riesige Hafenbecken angeordnet. Eine Menge von Besuchern flanieren durch das Gewusel und werden dabei von afrikanischen Musikgruppen unterhalten. Im Hafen liegen die Ausflugsschiffe zur Erkundung der Tafelbucht oder für eine Fahrt in die afrikanische Geschichte, nach Robben Island. 

Bild: V & A Waterfront mit Riesenrad
V & A Waterfront mit Riesenrad

Rahmen für Table Mountain

Bild: Rahmen für Table Mountain Cape Town South Africa
Table Mountain Cape Town South Africa

 

 

 

Wer mag, kann sich oder jemand anderes in einen Rahmen mit Table Mountain Cape Town South Africa setzen. 

Nobel Square

Die 4 Skulpturen auf dem Nobel Square sind die Friedensnobelpreisträger:

Albert John LuthuliDesmond TutuFrederik Willem de Klerk sowie Nelson Mandela.

V & A Food Market

Bild: V & A Food Market
V & A Food Market

 

Der V & A Food Market befindet sich auf dem Nobel Square und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Es lohnt sich mit leerem Magen den Markt zu besuchen und an einer der Garküchen die leckeren Köstlichkeiten zu genießen. 

Clock Tower Waterfront

Bild: Clock Tower
Clock Tower Square

 

Der Clock Tower zwischen Victoria und Alfred Basin galt für die Schiffe als Richtwert für die Ein- und Auslaufzeiten.

 

Museum Zeitz MOCAA

Bild: Museum Zeitz MOCAA
Museum Zeitz MOCAA

 

 

 

Es steht auf dem Gelände der V&A Waterfront und befindet sich in einem ehemaligen 57 m hohen Getreidesilo aus dem Jahr 1921. Es gilt als das weltweit größte Museum zeitgenössi-scher afrikanischer Gegenwartskunst. Die Eröffnung fand am 22. September 2017 statt.

Bild: Das Atrium des Museums
Das "Atrium"

 

 

 

 

Das imposante Atrium des Museums

Shopping Centre Victoria Wharf

Bild: Shopping Centre Victoria Wharf
Shopping Centre Victoria Wharf

 

   

Hier bieten in einem umgebauten Lagerhaus an der Dock Road 170 Händler Designerwaren sowie erstklassige kunsthandwerkliche Produkte aus dem südlichen Afrika an.

Die Innenstadt

Company's Garden

Bild: Company´s Garden
Company´s Garden

 

 

Für uns war Company´s Garden der Ausgangspunkt für die umliegenden historischen Gebäude. Wer Entspannung sucht ist hier richtig aufgehoben.

Rathaus

Bild: Rathaus von Kapstadt
Rathaus / City Hall

 

 

Das Rathaus in der Innenstadt von Kapstadt wurde 1905 aus honigfarbenem olitischem Kalkstein, der aus Bath in England importiert wurde, erbaut.

 

Houses of Parliament

Bild: Houses of Parliament
Houses of Parliament

 

Die Houses of Parliament sind ein Gebäudekomplex in Kapstadt, wo nach der Verfassung die zwei Kammern des Parlaments von Südafrika, die Nationalversammlung und das National Council of Provinzen, ihren Sitz und Tagungsort haben.

The Green Market

 

 

Wenn du nach Mitbringsel suchst findest du auf dem Geen Market Square in der Innenstadt bunte und handgemachte Souvenirs. 

Restaurant und Bar Mama Africa

Bild: Mama Africa
Restaurant und Bar "Mama Africa"

 

Das Mama Africa befindet sich in Kapstadts Ausgehmeile Long Street und ist die Top-Adresse für südafrikanische Küche. Es ist eins der bekanntesten Restaurants it Bar. 

Stadtteile und Vororte Kapstadts

Bo-Kaap

Bo-Kaap gilt mit seinen grellbunt gestrichenen Häusern, den Moscheen, dem Bo-Kaap Museum und Straßen mit Kopfsteinpflaster als touristische Sehenswürdigkeit.

Bild: Bo-Kaap
Grellbunte Häuser in Bo-Kaap

Bo-Kaap wurde im 18. Jahrhundert von Kapmalaien besiedelt, nachdem sie aus der Sklaverei entlassen worden waren. Ältestes erhaltenes Haus im Originalzustand ist das heutige Bo-Kaap Museum aus den 1760-er Jahren. Die Auwal-Moschee in der Dorp Street ist die erste Moschee Südafrikas. 

Bloubergstrand

Bloubergstrand ist ein Küstenvorort an der Küste der Tafelbucht, 15 Kilometer genau nördlich des Stadtzentrums von Kapstadt.

In der Regel haben wir in Bloubergstrand übernachtet. 

Bild: Blick von Bloubergstrand auf den Tafelberg
Blick von Bloubergstrand auf den Tafelberg
Bild: Blick vom Sunset Beach auf den Tafelberg
Blick vom Sunset Beach auf den Tafelberg

 

 

Von Bloubergstrand auf der R 27 in Richtung Kapstadt auf der West Coast Road kommt man sehr schnell mit dem Wagen nach Kapstadt, mit herrlichem Blick auf den Tafelberg.

Camps Bay

Camps Bay ist ein wohlhabender Vorort von Kapstadt der zwischen den 12 Aposteln und dem Lion´s Head liegt.

Bild: Camps Bay mit den 12 Aposteln
Camps Bay mit den 12 Aposteln

Wir haben einmal auch in Camps Bay übernachtet. Der Vorteil ist die Nähe zur Innenstadt und zur Waterfront, was man beides zu Fuß erreichen kann. Außerdem ist es von hier nicht weit bis zur Kap-Halbinsel. 

Bild: Die 12 Apostel
Die 12 Apostel

 

 

Die Zwölf Apostel sind eine Bergkette, die sich von Hout Bay in Richtung in Kapstadt zum Plateau des Tafelbergs entlang der Küste des Atlantiks erstreckt.

Bild: Camps Bay in der Abendsonne mit Lion´s Head im Hintergrund
Camps Bay in der Abendsonne mit Lion´s Head im Hintergrund
Bild: Weg von Camps Bay nach Green Point
Weg von Camps Bay nach Green Point

Es ist ein schöner Weg von Camps Bay zum Green Point und zur Waterfront. Für ihn benötigt man ca. 1 1/2 Stunden. Er ist sehr entspannt, da er zwischen Straße und Wasser auf einem asphaltierten Weg führt. So ist man, wenn man in Camps Bay wohnt, nicht auf den Wagen angewiesen.  

Green Point

Bild: Green Point Leuchtturm
Green Point Leuchtturm

Das 20 m hohe, rot-weiße und qua-dratisch angelegte Green Point Light-house ist der älteste Leuchtturm Südafrikas. Er wurde 1824 in Dienst gestellt, 1926 mit einem Nebelhorn versehen und 1929 elektrifiziert, wodurch sein Feuer eine Reichweite von 40 km erreichte. Nicht weit vom Leuchtturm kann man auf Bänken ausruhen und aufs Meer schauen.

Kirstenbosch National Botanical Garden in Newlands

Bild: Botanical Garden
Kirstenbosch National Botanical Garden

 

 

Der wunderschöne botanische Garten im Stadtteil Newlands von Kapstadt erstreckt sich an den östlichen Hängen des Tafelbergs (im Hintergrund auf dem Foto). Er gilt als einer der schönsten botanischen Gärten der Welt 

Impressionen vom Botanical Garden

Die Kap-Halbinsel

Pietro Ferrero Viewpoint

Bild: Karbonkelberg
Karbonkelberg
Bild: 12 Apostel und Lion´s Hill
12 Apostel und Lion´s Hill

Kurz hinter Hout Bay liegt der Pietro Ferrero Viewpoint von dem man einen Blick auf den in Hout Bay liegenden Karbonkelberg hat und in Richtung Kapstadt auf die 12 Apostel und den Lion´s Hill. Alle Berge sind Teil des Tafelberg Nationalparks von Kapstadt

Hout Bay

Die Bucht an der die gleichnamige Stadt liegt heißt auch Hout Bay. Hier beginnt der auf der Kap-Halbinsel nach Süden führende, 1922 gebaute Chapman´s Peak Drive, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Sie ist eine gebührenpflichtige Straße, die durch aufwändige Maßnahmen abgesichert wurde.

Cape of Good Hope

Bild: Cape of Good Hope
Cape of Good Hope

Auch wenn Cape Point nicht der südlichste Punkt Afrikas ist, hat man als Besucher der sturmumtosten Landsitze, an der 280 m hohe Klippen steil zum Meer abfallen, den Eindruck, am Ende des Kontinents zu stehen. Man befindet sich hier im Table Mountain National Park.

Cape Point Lighthouse

Bild:  Cape Point Lighthouse
Cape Point Lighthouse

 

 

 

 

Südafrikas wohl schönster Leuchtturm (Cape Point Lighthouse) thront 238 m über dem Meer mit atemberaubender Aussicht.

Bild: Steiler Weg zum Leuchtturm
Steiler Weg zum Leuchtturm
Bild: Spektakulärer Ausblick
Spektakulärer Ausblick

Auf der Rückfahrt nach Kapstadt besuchen wir noch die Pinguin-Kolonie in Simon`s Town und Fisch Hoek.

Boulders Beach

Bild: Brillenpinguin
Brillenpinguin

Boulders Beach ist ein Strandabschnitt, der in Simon´s Town auf der Kap-Halbinsel in Südafrika liegt. Hier ist ein Brillenpinguin-Kolonie beheimatet. 

Wir haben Glück, dass wir von dem kleinen Brillenpinguin begrüßt werden, da sich seine anderen Artgenossen nicht zeigten.

Fish Hoek

Bild: Fish Hoek
Atemberaubender Ausblick auf Fish Hoek

Der Küstenort Fish Hoek liegt an der False Bay an der Mündung des Silvermine Stream. 

Hier führt der in den1930er Jahren gebaute Wanderweg `Jager Walk` , malerisch zwischen Felsen entlang der Brandung bis zur Sunny Cove.


Wer Zeit hat sollte die Weinregion nicht verpassen, die östlich von Kapstadt liegt (Stellenbosch, Paarl, Franschhoek). Dazu findest du auf meiner Seite "Kapstadt und Umgebung" einige Anregungen und Informationen.

Bild: Weinverkostung in Stellenbosch
Weinverkostung in Stellenbosch