· 

Am Wochenende in Kühlungsborn, am Salzhaff, Insel Poel und Wismar

Von Hamburg fährt man nicht ganz 2 Stunden die 170 km nach Kühlungsborn.

Bild: Karte unseres Wochenendausflugs von Hamburg nach Kühlungsborn und zurück über die Halbinsel Wustrow, das Salzhaff und die Insel Poel.

Eine Entfernung, die man gut übers Wochenende ma-chen kann. So fuhren wir gegen 15 Uhr am Freitag los, um noch vor Dämmerung in Wismar anzukommen. Die Hansestadt Wismar hatten wir lange

nicht mehr besucht und so wollten wir noch durch die historische Altstadt bum-meln, die seit 2002 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde.  

Hansestadt Wismar

Mit einbrechender Dunkelheit ging es dann von Wismar aus über die Osttangente auf die B 105. Wir waren froh, dass wir nun nicht mehr so lange fahren mussten, da die Sichtverhältnisse durch teilweise starken Nebel sehr eingeschränkt waren und man nur langsam vorankam. 

Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort und liegt direkt in der Mecklenburger Bucht. Eine Besonderheit des Seebades stellt der große Stadtwald dar. 

Nachdem wir unser Hotelzimmer bezogen hatten, hielten wir nach einem netten Restaurant Ausschau und stießen per Zufall auf das kleine, gemütliche Gaststübchen Kuddel-Daddel-Du, dass gleich gegenüber unserem Hotel lag. 

Kuddel-Daddel-Du

Die auch von Tripadvisor empfohlene Gaststübchen hat nur ins. 4 Tische, sodass es ratsam ist, vorher zu reservieren. Da wir ja auf gut Glück das Restaurant entdeckt hatten nahmen wir am Tresen platz, wo wir unseres leckeres und preiswertes Essen einnahmen.  

Impressionen vom Strand Kühlungsborn

Die Seebrücke

Die 1991 errichtete Seebrücke ist Wahrzeichen Kühlungsborns. Sie ist 240 m lang.

Bild: Die Seebrücke von Kühlungsborn

An der Strandpromenade

Die 3150 m lange Strandpromenade ist die längste Deutschlands. An ihr liegen viele teilweise denkmalgeschützte Hotels. 

Impressionen von Kühlungsborn-West

Marina Kühlungsborn

Eine Marina mit Flair. Ca. 400 Boote können hier ihren Liegeplatz einnehmen. Die Promenade am Hafen lädt zum flanieren und einkaufen ein und für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Restaurants direkt am Hafen.  

Leuchtturm Buk bei Bastorf

Bild: Der denkmalgeschützte Leuchtturm Buk bei Bastorf
Bild: Leuchtturm Buk von Bastorf in Mecklenburg Vorpommern

 

 

Der denkmalgeschützte Leuchtturm auf dem 78 m hohen Bastorfer Berg wurde 1878 erstmals in Betrieb genommen. 

 

Er ist der topografisch höchstgele-gene Leuchtturm Deutschlands.

 

Das Leuchtfeuer ist für die Öffent-lichkeit zugänglich und kann für 2,50 Euro bestiegen werden. 

Rerik und das Salzhaff

Rerik mit seinen rund 2000 Einwohnern liegt am Salzhaff und der Halbinsel Wustrow

Das Salzhaff bei Pepelow

Am Schwarzen Busch auf der Insel Poel


Hier findest du meine 2 Wanderungen auf der Insel Poel


Timmendorf auf der Insel Poel

Bild: Sonnenuntergang am Hafen von Timmendorf auf der Insel Pole

Impressionen von Timmendorf


Bild: Vollmond

 

 

Und dann ging es bei einem riesigen Vollmond zurück auf der Autobahn nach Hamburg. 

Und das nächste Mal werden wir sicherlich einmal mit der dampfbetriebenen Bäderbahn Molli die rund 15 km von Kühlungsborn nach Heiligendamm  und Bad Doberan fahren