· 

Von Hamburg durch den Suezkanal nach Asien

Von Rainer Gelling

Bild: Karte der Reise von Hamburg durch den Suezkanal nach Asien

Da der Suezkanal noch in meiner Sammlung fehlt, geht es mit dem Containerschiff "CMA CGM Vela" in 25 Ta-gen von Genua nach Port Kelang (Malay-sia). Anschließend nach Indien, Thailand, Kambodscha und Vietnam und zurück per Flug von Bangkok nach Hamburg.

Reiseplan

Malysia - Indien - Thailand - Kambodscha - Vietnam

01.01.

ab Hamburg – Airport

(Eurowings)

18:05 (EW7826) > Mailand-Malpensa 19:45

Buchungscode: XXXXXX

01.01.

Mailand

Hotel Aosta

Piazza Duca D'aosta 16,  Bahnhof Milano Centrale

02.01.

Zug > Genua

Milano Centrale um 6.10 Uhr nach Genova Piazza Principe (Genua)

02.01.- 05.01.

Genua

 Albergo Caffaro

Via Caffaro 3 int.14, 16124 Genua

05.01.

29.01.

Seetörn Genua –

Port Kelang (Malaysia)

Container-Vessel “CMA CGM Vela” 

via Malta, Beirut, Suezkanal, Jeddah, Jebel Ali

29.01.

30.01.

Kuala Lumpur

(MEZ + 7 h)

Melange Boutique Hotel

14, Jalan Rembia, off Tengkat Tong Shin,
50200 Kuala Lumpur, Malaysia

30.01.

Bus KL > Melaka

 

30.01.

01.02.

Melaka (Malakka)

(MEZ + 7 h)

Timez Hotel Melaka

31 JALAN HANG KASTURI Jonker Street
75200 Melaka, Malaysia

02.02.

Flug KUL > Chennai (Madras) (Air Asia)

06:05 (AK11) > Chennai 07:25,

Buchungscode: XXXXXX

02.02.

08.02.

Chennai (Madras)

(MEZ + 4:30 h)

Quality Inn Sabari

No.29, Thirumalaipillai Road, T - Nagar,

Chennai, 600017, Indien

09.02.

Flug Chennai > Bangkok (Thai)

01:30 (TG338) > Bangkok 06:25,

Buchungscode: XXXXXX

08.02.

  Irmela HAM > Bangkok

12:40 (AY1424) > Helsinki 15:35,

17:00 (AY141) > Bangkok +1 um 07:25,

09.02.

11.02.

Bangkok

(MEZ + 6 h)

Aetas Bangkok

49 Phloenchit Road Soi Ruamrudee Lumpini Pathumwan, Dusit, 10330 Bangkok, Thailand

11.02.

25.02.

Rundreise

“Asiatische Impressionen”

(Gebeco)

Bangkok – Battambang – Siem Reap – Banteay Srei - Angkor Wat - Phnom Penh – Kep – Rabbit Island – Can Tho - Saigon

25.02

 –

26.02.

Ho-Chi-Minh-Stadt

(Saigon) (MEZ + 6 h)

Vien Dong Hotel

275A Pham Ngu Lao, Stadtbezirk 1
Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

26.02.

Flug Saigon > Bangkok (Thai)

10:05 (TG551) > Bangkok 11:30,

Buchungscode: XXXXXX

27.02.

Bangkok

Aetas Bangkok

27.02. – 28.02.

Finnair

Bangkok > Hamburg

23:95 (AY144) > Helsinki +1  05:20,

 07:50 (AY1423) > Hamburg 08:50 Terminal1


Wie immer in den letzten 6 Jahren entziehe ich mich dem Hamburger Schietwinterwetter. 

Da der Sueskanal noch in meiner Sammlung fehlt, geht es mit der CMA CGM Vela in 25 Tagen von Genua nach Port Kelang (Malaysia).

Eigentlich sollte es bereits vor 2 Tagen „Leinen los“ heißen, aber die Vela musste außerplanmäßig noch Barcelona anlaufen, um dort Container u/o Katalanen zu laden.

Also habe ich mich für 3 Tage in die gemütliche Pension „Albergo Caffaro“ eingemietet.  Der Blick aus meinem Zimmer ist doch nicht zu verachten:

Bild: Blick aus dem Hotelzimmer in Spanien

Am Horizont sind in ca. 60 km Entfernung sogar die schneebedeckten Westalpen auszumachen. Die Idee, vielleicht doch lieber auf die Bretter zu steigen, habe ich jedoch schnell verworfen.


Bild: Blick auf die schneebedeckten Westalpen von Genua aus

In der Januarsonne über den Dächern von Genua kontinental zu frühstücken, während daheim die Tiefs „Burglind“ + „Christine“ stürmen, das hat schon was.


Bild: Frühstück über den Dächern von Genua

Immerhin kommt hier angesichts der vielen Museen, Palazzi usw. keine Langeweile auf.     

Morgen gehe ich dann endlich an Bord, am 29. oder 30.01. soll es dann in Malaysia wieder an Land gehen:


Bild: Tarnplan der Schiffsreise durch den Suezkanal nach Asien

Wie aus dem Törnplan ersichtlich, sollen Malta, Beirut, Jeddah und Jebel Ali angelaufen werden, bevor wir Port Kelang erreichen. 

Leider werde ich aus visatechnischen Gründen nur in Malta von Bord gehen dürfen. Die lila eingefärbten Gebiete sind Risikoregionen (Krieg, Piraten usw.).

Glücklicherweise hat die Piraterie im Indik ja nachgelassen. Außerdem sind die Bordwände der Vela so hoch, dass ein Entern recht schwierig ist. Ich musste jedoch unterschreiben, dass ich im Falle einer Kaperung keinerlei Ansprüche an die Reederei habe.

Die Vela war lange in Hamburg registriert und mit 347 m Länge und 45 m Breite das größte Containerschiff unter deutscher Flagge.2017 wurde sie dann aus steuerlichen Gründen nach Portugal ausgeflaggt.


Bild: Containerschiff: CMA CGM Vela

Siehe auch:  https://youtu.be/eDj80E2rA-Y

 

Ich hoffe, an Bord einen E-Mail Account zu bekommen, so dass ich mich auch von dort – allerdings nur mit Textdateien – melden 

und den Abstiegskampf des HSV verfolgen kann.

Anschließend werde ich noch einige Tage in Malaysia verbringen, um mir danach in Chennai (früher Madras) einen kleinen Eindruck von Indien zu verschaffen.


Darauf treffe ich die frischgebackene Pensionärin Irmela, die mit Finnair hinterher fliegt, in Bangkok, von wo wir eine organisierte Rundreise durch Teile Thailands, Kambodschas und Vietnams machen:


Am 28.02. wollen wir mit dem Vorfrühling im Gepäck wieder in Hamburg eintreffen. Ich melde mich nach Möglichkeit von hoher See wieder. 

Beste Grüße

Rainer


... und hier geht´s weiter:

                                           Fahrt durch den Suezkanal I              - Teil 2                                                 

                                           Fahrt durch den Suezkanal II             - Teil 3

                                           Landgang in Dubai                             - Teil 4

                                           Malaysia und Indien                           - Teil 5

                                           Kambodscha, Vietnam und Thailand - Teil 6   


Reiseplan

Download
Reiseplan Asien 2018b.docx
Microsoft Word Dokument 43.9 KB