· 

Bali - Ausflug von Sanur bis zu den Wasserpalästen

Bild: Balikarte mit unserer 1. Tour

Von Sanur nach Goa Lawah, Tenganan, Tirtagangga, Ujung und Goa Gajah


Tour 1


Für 700.000 Rp (43 €) buchten wir ein Auto mit Fahrer für den ganzen Tag. Die Fahrt begann mit der Besichtigung der Fledermaushöhle (Goa Lawah) und endete mit der Höhle des Elefanten (Goa Gajah).

Von Sanur nach Goa Lawah (Fledermaushöhle), Tenganan (altes Dorf mit tradi-tionellem Kunsthandwerk), Tirtagangga ( Wasserpalast) bis zum Wasserpalast Ujung und auf dem Rückweg Goa Gajah (Elefantenhöhle).


Pura Goa Lawah

Ein Tempel bildet den Eingang zu einer Höhle, in der tausende Fruchtfleder-mäuse leben. 

Es war ein besonderer Tag auf Bali. 2 Tage lang (Samstag und Sonntag) fand das Fest Kuningan statt, einer der vielen Feiertage auf Bali. Daher fanden viele Zeremonien statt. Unter anderem am Meer direkt beim Pula Luwah.

Opferpuppen

Tenganan

In dem kleinen Dorf leben etwa noch 300 Ur-Einwohner, die Bali Aga genannt werden und die vom traditionellen Handwerk, vorwiegend dem Weben leben. 


Tirtagangga

Der Wasserpalast Taman Tirtagangga wurde erst 1946 erbaut. 


Ujung

Der Wasserpalast von Ujung wurde zur Krönung des Königs von Karangasem Anak Agung Anglurah 1919 erbaut und 2005 nach der Zerstörung durch Eruption und Erdbeben wieder für Touristen freigegeben. 


Goa Gajah

Goa Gajah, die Elefantenhöhle, mit der ältesten auf Bali vorhandenen Darstellung von Boma, dem Sohn des Gottes des Wassers Vshnu und Ibu Pertiwi, der Mutter der Erde. Vor der Höhle befinden sich Badeplätze mit Nymphen.


Fazit

Die Tour war sehr lohnend und der Fahrer hat uns viel gezeigt in der Zeit von morgens 9 Uhr bis abends 19 Uhr. Aufgrund des Festes Kuninganz war zwar starker Verkehr auf den Straßen, dafür aber waren nur ganz wenig Touristen unterwegs. 

Die Fledermaushöhle hat uns sehr viel besser gefallen als die Elefantenhöhle was aber vielleicht auch daran gelegen haben mag, dass viele Gläubige ihren Feiertag dort eindrucksvoll zelebrierten. 

Der Wasserpalast Ujung ist ein herrlicher Ort, um dort umherzuwandern.

Insgesamt ein lohnender Ausflug



zurück zu Bali ...