· 

Toskana - 11 Tage Rundreise mit dem Mietwagen

Bild: Karte unserer Rundreise in der Toskana

 

 

Wir flogen von Hamburg (14 Uhr) via Frankfurt nach Florenz (18.30 Uhr). Am Flughafen gibt es einen Shuttle Bus, der einen kostenfrei zu den Mietwagenfirmen fährt. 


Unsere Unterkunft liegt in der Nähe der hübschen kleinen Stadt Borgo San Lorenzo.

Ankunftstag

Bild: Unser Appartement im Monsignor Della Casa

 

 Gegen 21 Uhr kamen in der Rezeption an, erhielten unsere Informationen und wurden zu unserem herrlichen Zimmer geleitet. 

Heftige Gewitter begleiten uns noch in den Schlaf. Wir sind glücklich, dass wir im Trockenen angekommen sind. 

 

Unser 1. Urlaubstag

In absoluter Ruhe wachen wir morgens ausgeschlafen auf.

Der Himmel ist verhangen aber zum Glück regnet es nicht mehr. Und dann reißt irgendwann auch der Himmel auf und wir können entdecken, in welcher herr-licher, abgeschiedener Landschaft wir sind. 

Unserer Unterkunft 

Da heute Sonntag sind wir erfreut zu hören, dass in dem Nahe gelegenen Ort Borgo San Lorenzo die Supermärkte auch ganz normal geöffnet haben. 

So erledigen wir unseren ersten großen Einkauf. Die Preise sind mit unseren in Deutschland vergleichbar. 

In der Nähe unserer Unterkunft 

Nachdem wir die Umgebung erkundet haben, genießen wir am Nachmittag den Pool, den wir ganz für uns allein haben. 


Unser 2. Urlaubstag

Heute war Erholung und Entspannung angesagt. Zum einen ging es Amelie noch immer nicht wieder 100 %-ig, das Wetter war außerdem auch nicht sooo toll und zum anderen war Relaxen angesagt. 

Zum Spätnachmittag fuhren wir nach Borgo San Lorenzo. Immer noch zu früh zum Abendessen, doch da es Montag war, waren die Restaurants und Pizzerias eh geschlossen. So aßen wir eine Pizza auf die Hand, die wir uns beim Bäcker rausgeholt hatten und jeder ein halbes Hähnchen vom Supermarkt Conad. 

Vorher genossen wir die Atmosphäre auf einer kleinen Piazza bei Cappucciono und Cola light. 

Borgo San Lorenzo


Unser 3. Urlaubstag

Bild: Wochenmarkt in Borgo San Lorenzo
Wochenmarkt in Borgo San Lorenzo

Den Markt in Borgo San Lorenzo muss man nicht unbedingt gesehen haben. 

Anschließend trinken wir noch einen Cappoccino auf der Piazza und beobachten die Menschen, die den kleinen Platz überqueren. Hier gibt es keine Hektik, alles  läuft entspannt, jeder scheint jeden zu kennen und ein Plausch fördert die sozialen Kontakte. Den Nachmittag verbringen wir am Pool.  

Bild: Designer Outlet di Barberino
Di Barberino - Designer Outlet

 

 

...und dann fahren wir noch zum Designer Outlet di Barberino, nur 15 km vom Resort entfernt. 

Es erinnert sehr an amerikanische Outlets. 


Unser 4. Urlaubstag - Ausflug 1: Florenz

Bild: Bahnhof Borgo San Lorenzo
Bahnhof Borgo San Lorenzo

 

 

Durch ein starkes Gewitter am frühen Morgen ver-zögert sich unsere geplante Abreise mit dem Zug nach Florenz. Die Fahrt kostet für die gut halbstündige Fahrt 8 Euro hin- und zurück. 

Piazza del Duomo

mit der Basilica di S. Maria del Fiore

 Zwischen Piaza della Republica und

Loggia d. Mercato Nuevo

Loggia d. Mercato Nuevo

Piazza d. Signoria

Palazzo Vecchio mit Skulpturen von Michelangelo

Piazza della Repubblica

Brücke Ponte Vecchio über den Arno

Am Palazzo Pitti

Am Fluss Arno

Schöne alte Türen

Beim Mercato Centrale

Bild: Mercato Centrale
Am Mercato Centrale

Unser 5. Urlaubstag - Ausflug 2: San Gimignano und Siena

Das Wetterradar zeigt an, das es südlich von Florenz besser als im Norden sein soll und so begeben wir uns auf die Autobahn A 1 und fahren nach San Gimignano und anschließend nach Siena. Wir sind überwältigt von der Kleinstadt San Gimignano mit ihren über 70 Türmen, die ihr den Namen Manhatten des Mittelalters einbrachte. 

Nachmittags erreichen wir Sienna. Gleich am Eingang der alten Stadtmauer finden wir einen Parkplatz und schlendern durch die alten Gassen. 

San Gimignano

Herrliche alte Türen

Schöne kleine Geschäfte

Traumhafte Toskana

Bild: Landschaft Toskana
Typisch Toskana

Alte Stadtmauer von Siena

Bild: Alte Stadtmauer von Siena
Alte Stadtmauer von Siena

Siena

Schöne Geschäfte

Alte Türen

Abschied von Siena

Bild: Blick über Siena
Abschied von Siena

Unser 6. Urlaubstag

Wolken, Regen, Wind und trotzdem haben wir einen langen Spaziergang um unser Country Resort gemacht. Die Fotos sprechen für sich. Rehe und Fasane werden durch uns aufgeschreckt und in die Flucht gejagt. 

Unser 7. Urlaubstag - 3. Ausflug Lucca und Pisa

Lucca

Pisa


Unser 8. Urlaubstag

Heute war herrliches Wetter angesagt, sodass wir eine kleine Wanderung in unsere Umgebung machten und den Pool genossen. 


Unser 9. Urlaubstag

Wir fahren nachmittags nach Borgo San Lorenzo und bummeln dort in der Altstadt herum und trinken auf der Piazza Orologio Cappuccino.


Unser 10. Urlaubstag

Bei schlechtem Wetter in Borgo San Lorenzo fahren wir zum zweiten Mal mit dem Zug nach Florenz.

 

Bilder von Florenz kannst du dir auf meiner Seite:

   

                     Stadtbesichtigung Florenz

 

ansehen.


Reisetabelle mit Sehenswürdigkeiten und Aktionen

 

 Nr. 

 

Datum

Sehenswürdigkeit / Aktion(en)
1 11.10.14

Ankunft in Borgo San Lorenzo - Monsignor Della Casa (Country Resort) abends gegen 21 Uhr 

2 12.10.14

Erkundung unserer Unterkunft und der unmittelbaren Umgebung. Fahrt nach Borgo San Lorenzo zum Einkauf von Lebensmitteln.  

3 13.10.14

Relaxen am Pool. Spätnachmittags fahrt nach Borgo San Lorenzo. Abends Gewitter

4 14.10.14

Markt in Borgo San Lorenzo. Spätnachmittag fahrt zum Designer Outlet di Barberino, nur 15 km von unserem Resort entfernt. 

5 15.10.14

Fahrt mit dem Zug nach Florenz. 

6 16.10.14

Fahrt mit dem Auto nach San Dimignano und Siena. 

7 17.10.14

Schlechtes Wetter. Spaziergang in der Nähe unseres Country Re-sort.

8 18.10.14 Fahrt nach Lucca und Pisa. 
9 19.10.14 Relaxen am Pool und Wanderung in die Umgebung. 
10 20.10.14 Borgo San Lorenzo und Relaxen im Country Resort
11 21.10.14 2. Fahrt nach Florenz mit dem Zug
12 22.10.14 Rückflug von Florenz nach Hamburg 

Wer mit dem Auto in der Toskana herumfährt, sollte sehr darauf achten, dass er seinen Wagen ordnungsgemäß parkt. Wir haben nach einem halben Jahr über 60 Euro von unserer Visakarte über die Verleihstation abgebucht bekommen, weil wir unser Parkticket 10 Minuten abgelaufen war. Nach einem Jahr erhielten wir dann auch noch eine Zahlungsaufforderung von 110 Euro von der Polizei für die gleiche Angelegenheit.


Links zu Städten in der Toskana: